Lebois & Co zum Dritten

Dritte Kickstarter-Runde für die wiederbelebte Marke

Mit der dritten Re-Launch-Edition setzt Lebois & Co ein Zeichen: Neben dem erstmals verwendeten Glasboden ist auch erstmals ein komplett verziertes Werk im Einsatz. Genfer Streifen zieren das Sellita SW200-1, ebenso wie Perlierungen und gebläute Schrauben. Das Uhrwerk mit schöner Optik wird auch bestens reguliert – in 5 Positionen und einer Genauigkeit von +/-4 Sekunden am Tag.

Damit sind die wenigen kritischen Punkte der ersten Re-Launch-Edition im Watchthusiast-Test behoben – eine Entwicklung, die für den Hersteller und langfristige Absichten spricht.

Schwarzes Zifferblatt, braunes Armband: Nach silber und blau die dritte Re-Launch-Edition. © Lebois & Co

Die Uhr ist wie auch die beiden vorigen Editionen auf 100 Stück limitiert, der Preis während der Kickstarter-Kampagne beträgt 975 Euro. Das ist – inklusive zweier Lederbänder aus Büffelleder – ein hervorragender Preis für die gebotene Leistung.

Top verziert, ganggenau, und für den Preis einen Kauf wert. © Lebois & Co

Nach der Kickstarter-Kampagne soll der Preis 1.800 Euro betragen. Wer mit kickstartern will, kann das hier tun. Es gibt bereits eine Vielzahl von Unterstützern, was ebenso für die erfolgreiche Wiedergeburt von Lebois & Co spricht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*