Red Dot: Best of the Best für Rainer Brand Uhren

Seit 1955 zeichnet der Red Dot Award bestes Design aus

Einmal im Jahr wird der Red Dot-Award vergeben, und auch besondere Uhren bekommen den Preis. In diesem Jahr gewinnt Rainer Brand den „Red Dot: Best of the Best“ für seine Uhr PANAMA take five. Die Qualität des Designs überzeugte die unabhängige Jury unter der Leitung von Prof. Peter Zec.

Take five steht dabei nicht für die gewünschte Anzahl, die ein Uhrenkäufer von diesem Modell erwerben soll – vielmehr bietet das Werk der Rainer Brand fünf Tage Gangreserve. Keine Uhr in Deutschland – mit mechanischem Werk – bietet mehr Federkraft.

 

Das Saphirdeckglas ist bombiert und entspiegelt, auch der Boden verfügt über einen Einsatz aus Saphirglas. Das Gehäuse aus Edelstahl ist teils satiniert und poliert, während die Lünette als exponiertes Bauteil durch eine Spezialhärtung mit über 1.000 Vickers viermal härter als  normaler Edelstahl.

Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 40 Millimetern, die Höhe beträgt flache 11 Millimeter, und bis 10 bar ist das Stahlgewand wasserdicht.

Ab 4.400 Euro gibt es die Uhr. Das Watchthusiast-Urteil dazu: Verglichen mit vielen Wettbewerbern bekommt man hier eine Uhr, an der nicht gespart wurde – weder am Engineering, noch an der Ausstattung. Alleine der Zeigersatz ist bereits etwas besonderes, ebenso die Details des Uhrwerks mit 120 Stunden Gangreserve. Wer sich nicht daran stört, das mit dem Namen auf dem Zifferblatt viele nichts anzufangen wissen, bekommen eine tolle, klassische Uhr, die alle Liebe des Herstellers mit auf den Weg bekam.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*