Rolex: Oyster Perpetual Cosmograph Daytona

Teure Keramik

Kenner und Fans der Marke Rolex haben lange auf diesen Moment gewartet und noch mehr spekuliert vor der Basler Uhren- und Schmuckmesse. Die Daytona bekommt auch in der Stahlversion die Cerachrom-Monobloc-Lünette. Die Tachymeterskala ist eingraviert, die gravierten Ziffern werden mit einer PVD-Beschichtung mit Platin ausgefüllt.

Rolex: Oyster Perpetual Cosmograph Daytona

Rolex: Oyster Perpetual Cosmograph Daytona

Rolex: Oyster Perpetual Cosmograph Daytona in Schwarz

Rolex: Oyster Perpetual Cosmograph Daytona in Schwarz

Das Zifferblatt ist in Schwarz und Weiß erhältlich, die Gehäusegröße bleibt dankenswerterweise bei 40 Millimetern.

Zum Einsatz kommt das Automatik-Werk 4130 – und wer diese Uhr kaufen möchte, bekommt für 11.300 Euro ein teures Stück Keramik.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*