Uhr kaufen & Aktionär einer Uhrenfabrik werden: Lebois & Co Venturist

Lebois & Co stellt nach der Avantgarde das zweite Modell der neuen Uhrenkollektion vor

Die Lebois & Co Avantgarde. © Thomas Gronenthal

Erstmals haben Uhrenliebhaber für einen begrenzten Zeitraum die Möglichkeit, mit der Uhr auch Aktien des Unternehmens zu erwerben. Die Venturist verfügt über herausragende Eigenschaften: Beste Ablesbarkeit, zertifizierte antimagnetische Eigenschaften und höchste Präzision. Robust und edel ist die Uhr ideal für alle, die gerne etwas bewegen!

Die Lebois & Co Venturist macht Menschen nicht nur zum Besitzer einer hochwertigen Uhr, sondern auch zum Teilhaber des Herstellerunternehmens zu werden. Mit der Venturist, einem Chronometer höchster Qualität, erwerben die Uhrenkäufer einen tiefen Einblick in eine spannende Branche und eine Uhrenmarke mit mehr als 80 Jahren Geschichte.

Die Lebois & Co Venturist. Unsichtbar ist der Anteil an dem Herstellerunternehmen, der mit der Uhr einher geht. © Lebois & Co

Chronometer mit Magnetfeldschutz

Das Gehäuse der Venturist ist aus hochwertigem Edelstahl 316L gefertigt, der Durchmesser beträgt ideale 41 Millimeter bei einer Gehäusehöhe von 10,5 Millimetern. Damit ist de Venturist nicht nur komfortabel, sondern passt auch unter jede Hemdmanschette. Das Saphirglas schützt das schwarze Zifferblatt mit von Hand applizierten, mit Super-LumiNova ausgelegten Stundenmarkierungen. Die Ablesbarkeit ist hervorragend, unter allen Bedingungen. Wasserscheu ist die Venturist ebenfalls nicht: Das Gehäuse ist bis 10 ATM druckfest, zudem ist die Uhr ein zertifizierter Chronometer und nach der Norm ISO 764 unempfindlich gegen Magnetfelder.

Schlicht und schön kommt die Venturist daher. Neben dem NATO-Strap wird es auch andere Optionen geben. © Lebois & Co

Die Venturist wird von einem Lebois & Co-Automatikwerk, Kaliber LC-201 (Basiswerk Sellita) mit 28,800 A/h und einer Gangreserve von 38 Stunden angetrieben. Durch einen Glasboden ist das aufwendig mit Genfer Streifen, Perlage, diamantgeschnittenen Kanten und gebläuten Schrauben verzierte Werk sichtbar. Um die höchstmögliche Präzision zu erzielen, wird das Uhrwerk während der Uhrenfertigung von Hand in fünf verschiedenen Lagen reguliert.

Teil der kommenden Historie werden

Als Paket vereint die Venturist eine hochwertige Uhr mit der Mit-Inhaberschaft der Herstellerfirma. Dieses einmalige Paket kann nun vorbestellt werden – mit weiteren Vorteilen in der Zukunft. So können Teilhaber von Lebois & Co weitere Uhren mit besonderen Aktionärsrabatten erwerben oder einen Sitz im Beirat des Unternehmens belegen. Uhrenfreunde, die bereits Teilhaber von Lebois & Co sind, erhalten die Venturist zu einem Vorzugspreis.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*